Sportklamotten als Integrationshilfe


Über 100 Kinder gehen in Meldorf an der Christian-Bütje-Schule in DaZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache), häufig haben diese einen Migrationshintergrund und kennen die deutsche Sprache aus ihrem privaten Umfeld nur sehr wenig oder gar nicht. Viele von ihnen sind Analphabeten und müssen Lesen und Schreiben ganz neu lernen. Sobald sie gut genug sind kommen sie auf eine normale Schule mit neuen deutschen Mitschülern. Damit sie vorher vielleicht schon einige von diesen kennen lernen wäre es vorteilhaft, wenn sie möglicherweise in einem Sportverein schon ein paar Freunde gefunden hätten, jedoch hat fast keiner von ihnen eigene Sportklamotten, was den Sport und von den Anderen aufgenommen zu werden nicht einfacher macht.                                                 

Wir haben mit Hilfe von der Sportmarke Puma und dem Büsumer Schuhhaus Dau alle Kinder aus diesen DaZ-Klassen mit Trokots, Hosen, Schuhen und Sporttaschen ausgestattet und Kinderaugen zum Strahlen gebracht. Jetzt haben sie nicht nur angemessene Kleidung für den schulischen Sportunterricht, sondern auch für außerschulische Aktivitäten.